ezb180315transpi.png

Der Countdown läuft: Mittwoch 18. März -
Auf nach Frankfurt zur EZB-Eröffnung. Keine Feier ohne uns!

Der 18. März hat Geschichte: 1848 - Barrikadenkämpfe in Berlin, 1871 - Beginn der Pariser Commune, 1923 + wieder seit 1994 Tag der Solidarität mit politischen Gefangenen, 2015: EZB geht baden...


Mit Beiträgen von Amazon Beschäftigten aus Bad Hersfeld, vom Frankfurter Netzwerk der Sozialen Arbeit und von No Troika Rhein-Main
Verfasst von admin am 25. Januar 2015 - 11:30
Wann: 
24. Februar 2014 - 19:00
was: 
Veranstaltung
wo: 
DGB, Wilhelm-Leuscher, Frankfurt (Saal/links)
wer: 
NoTroika Rhein-Main, TIE Germany, Frankfurter Netzwerk der so- zialen Arbeit, kein Mensch ist illegal/Hanau, MigrAr Rhein-Main, Redaktion Express
Mit Beiträgen von Amazon Beschäftigten aus Bad Hersfeld, vom Frankfurter Netzwerk der Sozialen Arbeit und von No Troika Rhein-Main

„Social strike, transnational Strike“ - auf dem Blockupy Festival im No- vember letzten Jahres in Frankfurt waren diese Begriffe in vieler Munde. Aber was konkret ist damit gemeint?

Mit Antworten von Aktiven aus Occupy, AntiRa, Destroika, Erwerbs­losenspektrum, iL, Post-Autonome und Polizeipräsident G. Bereswill
Verfasst von online.red am 20. Januar 2015 - 15:45

1803ichnehmmirfrei_header.png
Hier eine erste Runde von kurzen Statements auf drei Fragen, beantwortet von der iL (Interventionistische Linke) Frankfurt, von Aktiven aus dem antirassistischen Spektrum, von Occupy, von Erwerbslosen, von Destroika und vom Frank­furter Polizeipräsidenten.

aus: Swing 188: http://linksnavigator.de/node/6399

Eine Aktive von Occupy

Warum kommt ihr am 18.03. zur Blockade der EZB-Einweihung?

+++ NoTroika / Blockupy-Ostend-Info +++Januar2015++++
Verfasst von admin am 20. Januar 2015 - 8:35

gesamtmodell_ostend.jpg
Denn es hat sich ganz schön was verändert im Stadtteil. Die neuen Türme der Europäischen Zentralbank (EZB) überschatten das Viertel.
Überall werden schicke Häuserblocks hochgezogen und die Mieten steigen. Alteingesessene BewohnerInnen werden verdrängt und etliche Geschäfte können sich die Mieterhöhungen nicht mehr leisten.

solidarity4all: Soliaktion zu Griechenland am Euro-Zeichen
Verfasst von online.red am 18. Januar 2015 - 15:30

ezb20150118.jpg

Am Donnerstag nach dem Blockupy-Aktiventreffen
Verfasst von online.red am 16. Januar 2015 - 14:44

notroika-vv2015.jpg
Datum und Zeit: 22. Januar 2015 - 19:00 - 22:00
Veranstaltungsort: Exzess, Leipzigerstr. 91, Frankfurt

Es ist soweit: Der Tag X hat einen Namen! Am 18.3.2014 will die EZB mit einem illustren und exklusiven Kreis von Geladenen die Eröffnung des Neubaus im Frankfurter Ostend feiern. Wir sagen: Es gibt Nichts zu feiern und laden dazu ganz Europa ein. Let's take over the Party!

Presseerklärung und Tagesordnung des Aktiventreffen
Verfasst von admin am 14. Januar 2015 - 11:07

[blockupy-pressemitteilung]
Am Sonntag treffen sich Aktivistinnen und Aktivisten des Blockupy-Bündnisses in Frankfurt, um die Mobilisierung und Aktionen zur Störung der EZB-Eröffnung genau zwei Monate später vorzubereiten: "Dass wir die angekündigte Eröffnungsfeier nicht hinnehmen werden, haben wir bereits mehrfach deutlich gemacht. Am Sonntag wollen wir die Mobilisierung zum 18. März starten, die Anreise von Aktivistinnen und Aktivisten aus dem Ausland koordinieren und ein buntes und entschiedenes Aktionsbild zeichnen, das zur Teilnahme an den Protesten gegen die zynische EZB-Party einlädt", kündigte Blockupy-Sprecherin Hannah Eberle an. Darüber hinaus wird eine gemeinsame Mobilisierungskampagne unter dem Motto "Achtzehn, null, drei – Ich nehm' mir frei!" Thema sein. Die Kampagne soll deutlich machen, dass es auch Bestandteil der Aktion ist, sich gerade unter der Woche, an einem Werktag, die Freiheit zum Protest zu nehmen.

Infos zum Jahresneustart: Jetzt loslegen gegen EZB-Eröffnungsfeier

Verfasst von admin am 5. Januar 2015 - 14:49
NoTroika-Newsletter

Es ist soweit: Der Tag X hat einen Namen! Am 18.3.2014 will die EZB mit einem illustren und exklusiven Kreis von Geladenen die Eröffnung des Neubaus im Frankfurter Ostend feiern. Wir sagen: Es gibt Nichts zu feiern und laden dazu ganz Europa ein. Let's take over the Party!

18.03.2015 - Frankfurt: gemeinsam gegen autoritäre Krisenpolitik der Troika
Verfasst von admin am 19. Dezember 2014 - 17:32

soliticket2015de800.png
Deine Spende für die Anreise internationaler Freund_innen und die transnationale Vernetzung

Bei den Amazon Streikenden in Bad Herzfeld
Verfasst von admin am 19. Dezember 2014 - 12:24

blockupy-meets-amazonstrikers01.jpg
(hk) Am Donnerstag (18.12.2014) besuchte eine kleine Blockupy Delegation die Streikenden von Amazon in Bad Hersfeld, um sie bei ihren Protesten vor den Toren von FRA 1 (eines der beiden riesigen Warenhäuser vor Ort) zu unterstützen.

Information der Rote Hilfe Frankfurt und AG AntiRepression
Verfasst von admin am 19. Dezember 2014 - 1:02

m31_logo.jpgAm Dienstag den 9.12.2014 führte die Polizei in Krefeld (NRW) und Marburg (Hessen) insgesamt 4 Hausdurchsuchungen durch, welche im Zusammenhang mit der M31 Demonstration in Frankfurt/Main am 31.3.2012 stehen. Konkret geht es um den vermeintlichen Angriff auf einen Bullen in der Demonstration. Das Ermittlungsverfahren wurde ursprünglich wegen versuchten Totschlags geführt, was den Bullen umfangreiche Ermittlungsbefugnisse einräumte.

Inhalt abgleichen
NoTroika Rhein-Main - powered by www.linksnavigator.de Drupal theme by Kiwi Themes.