Griechenland

solidarity4all: Soliaktion zu Griechenland am Euro-Zeichen
Verfasst von online.red am 18. Januar 2015 - 16:30

ezb20150118.jpg

Sozialgefüge, demokratische Rechte und Gewerkschaften werden zerschlagen – kann uns das egal sein?
Verfasst von admin am 15. April 2014 - 15:16
Wann: 
29. April 2014 - 19:00
was: 
Veranstaltung
wo: 
DGB‐Haus, Wilhelm‐Leuschner‐Str. 69‐77, Frankfurt
wer: 
ver.di, DGB Bildungswerk, Blockupy
Sozialgefüge, demokratische Rechte und Gewerkschaften werden zerschlagen – kann uns das egal sein?

Die »Marktwirtschaft« hat sich in Griechenland auf Druck der Troika (EZB, EU-Kommission und IWF) ihrer sozialen Sicherungen entledigt. An ihre Stelle ist der rücksichtslose »Klassenkampf von oben« getreten. Er hat nicht nur das soziale Gefüge zerrüttet. Das Gesundheitswesen zerfällt, das Schulsystem kann schon nicht mehr den grundlegenden Anforderungen gerecht werden.

Verfasst von online.red am 23. Januar 2013 - 18:03
Wann: 
26. Januar 2012 - 17:30
was: 
Kundgebung
wo: 
Böraenplatz 4, Frankfurt
wer: 
Antikapitalist/innen

Am Samstag, 26. Januar 2013 besucht eine prominente Delegation der Deutsch-Griechischen Auslandshandelskammer die IHK in Frankfurt. Dabei geben sich unter anderem Evripidis Stylianidis (Innenminister der Hellenischen Republik), Hans Joachim Fuchtel (Beauftragter der Bundesregierung für die Deutsch-Griechische Versammlung), Karen Hoyndorf (stellvertretende Präsidentin IHK Frankfurt am Main) usw. die Klinke in die Hand.

Solidarity Statement of the Interventionist Left
Verfasst von Anonymous am 9. Oktober 2012 - 23:19

We know you don't want her. We don't want her either!
On the occasion of chancellor Merkel's visit to Greece we express our solidarity with and our admiration for the struggle of the
Greek people: We stand behind you!
Pretending to support Greece, Merkel is pushing forward devastating neoliberal politics all around Europe. We deeply oppose the German austerity policy that is destroying Greece and the livelihood of the Greek population, and we welcome the increasing number of people that carry their rage to the streets.

Verfasst von Anonymous am 20. April 2012 - 11:14
Wann: 
23. April 2012 - 19:30 - 21:30
was: 
Diskussionsveranstaltung
wo: 
Saalbau Ronneburg, Gelnhäuserstr 2, U5 bis Station Ronneburgstr.
wer: 
Stadtteilgruppe Nord der Linken. Mit Gastredner Panos Moschos, griechischer Student, und Volkhard Mosler, Kreisvorstand die Linke Frankfurt

Panos Moschos, griechischer Student, erzählt von den
katastrophalen Auswirkungen der nun seit zwei Jahren
wütenden Krise in Griechenland. Steigende Arbeitslosigkeit,
drastische Lohnkürzungen, Obdachlosigkeit als neues
Massenphänomen, Mütter, die ihre Kinder abgeben, weil sie
sie nicht mehr ernähren können. Es ist ein Albtraum, aber
dennoch Wirklichkeit. Panos erzählt aber auch von der
neuen Solidarität in der Not, von Selbsthilfegruppen bis hin
zu Druckern und Redakteuren, die ihre Zeitung
»Eleftherotypia« in Selbstverwaltung weiter herausgeben

Short URL

Inhalt abgleichen
NoTroika Rhein-Main - powered by www.linksnavigator.de Drupal theme by Kiwi Themes.