29.01.2012 - 01:00

  • Panel auf der internationalen Konferenz zu zivilem Ungehorsam und kollektivem Regelverstoß: UNGEHORSAM! DISOBEDIENCE! (Dresden, 28.-29.1.2012)

    Panel auf der internationalen Konferenz zu zivilem Ungehorsam und kollektivem Regelverstoß: UNGEHORSAM! DISOBEDIENCE! (Dresden, 28.-29.1.2012)

28.01.2012 - 01:00

  • Die Mobilisierung hat begonnen …
    Über 250 Aktive beim ersten Vernetzungsstreffen – Aktionskonferenz folgt Ende Februar – Vorbereitungen für Aktionstage im Mai gestartet – Blockaden im Frankfurter Bankenviertel in Planung ...

24.01.2012 - 02:00

22.01.2012 - 01:00

11.01.2012 - 09:50

11.01.2012 - 09:48

01.01.2012 - 01:00

22.12.2011 - 10:48

  • Einladung zu Aktionen gegen kapitalistische Krisenpolitik

    seit 2011 findet die Krise ihren Widerhall endlich auch in einer Vielzahl von Assambleas und Besetzungen weltweit: Tunis, Kairo, Madrid, Barcelona, Tel Aviv, Athen, New York, Oakland... Seit Monaten belagern Zelte der occupy-Bewegung auch die EZB in Frankfurt. Den Finanzplatz Frankfurt im Visier zu behalten, ist von entscheidender Bedeutung: hier trifft sich die Troika von EZB, IWF und EU-Kommission, hier wird ausgehandelt, was die deutsche Bundesregierung und ihre Verbündeten europaweit durchsetzen wollen.

08.11.2011 - 01:00

  • Die globale „Occupy!“ Bewegung ist derzeit in aller Munde. Ein klarer Forderungskatalog, eine politische Stoßrichtung oder eine gemeinsame Analyse fehlen. Da soll zugleich „die Systemfrage“ gestellt und das Grundgesetz oder die Freiheit des Marktes verteidigt werden. Technologiegläubige Verschwörungstheoretiker wie das „Zeitgeist Movement“ treffen auf Liberale, die die Ursache der Krise in den Kohle- und Agrarsubventionen zu finden glauben.

  • Ein Brief der Arbeitsgruppe gegen Antisemitismus (AGGA)

    die Occupy-Bewegung hat sich offen gegen Antisemitismus ausgesprochen, wir sind aber verwundert, dass wir immer wieder Anhaltspunkte für etwaigen oder konkreten Antisemitismus auf den Demonstrationen oder im Camp finden. Wir wollen mit diesem Flyer auf die Vorfälle hinweisen, die uns aufgefallen sind. Sie sollen helfen antisemitische Argumentationsmuster auf der Demo oder im Camp schneller zu erkennen und dagegen etwas zu tun.

14.10.2011 - 00:00

  • Ein Textentwurf aus der internen Debatte der interventionistischen Linken (iL)

    Vorbemerkung: Dies ist kein gemeinsames Flugblatt der iL, sondern Dokument einer Positionssuche in der iL. Die Genoss_innen und Gruppen, die es diskutiert und verfassten haben, stellen hier vor dem Aktionstag des 15. Oktobers und der aktuellen Politik der Plätze ihre Überlegungen zur Diskussion. In der kurzen Frist, die nach dem Aufruf zum Aktionstag blieb, hatten wir nicht die Zeit, eine Debatte zu führen, an der alle hätten teilnehmen und die deshalb von allen hätte entschieden werden können.

01.05.2011 - 09:45

Short URL

NoTroika Rhein-Main - powered by www.linksnavigator.de Drupal theme by Kiwi Themes.