Mietrebellen. Widerstand gegen den Ausverkauf der Stadt.

Film & Gespräch mit der „Prekärstation im Ostend“ und Aktiven der Nachbarschaftsinitiative NBO (Nor- dend-Bornheim-Ostend), der Kampagne „Eine Stadt für Alle! Wem gehört die ABG?“ und dem „Haus für Roma“.
Verfasst von admin am 3. November 2015 - 13:59
Wann: 
19. November 2015 - 18:00
was: 
Film & Gespräch
wo: 
Nachbarschaftszentrum Ostend, Uhlandstraße 50, Frankfurt/Main
wer: 
NoTroika - GEGEN AUTORITÄRE KRISENPOLITIK
Film & Gespräch mit der „Prekärstation im Ostend“ und Aktiven der Nachbarschaftsinitiative NBO (Nor- dend-Bornheim-Ostend), der Kampagne „Eine Stadt für Alle! Wem gehört die ABG?“ und dem „Haus für Roma“.

mietrebellenfilm.png
Der Film „Mietrebellen“ (78 Min., Deutschland 2014)ist ein Kaleidoskop der Mieterkämpfe in Berlin gegen die Ver- drängung aus den nachbarschaftlichen Lebenszusammenhängen. Die sichtbaren Mieterproteste in der schillernden Metropole sind eine Reaktion auf die zunehmend mangelhafte Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum.
Massenhafte Umwandlungen in Eigentumswohnungen und Mietsteigerungen erleben wir ebenfalls in Frankfurt und der Rhein-Main-Region derzeit in vielen Stadtteilen, auch im Ostend. Menschen werden verdrängt, Mieten steigen und beim Wohnungs- neubau wird (fast) nur noch das Luxussegment bedient; gleichzeitig stehen zahllose Büroräume leer.
Wir laden Anwohnerinnen und Anwohner des Ostends ein zu einem Gespräch mit der „Prekärstation im Ostend“ und Aktiven der Nachbarschaftsinitiative NBO (Nor- dend-Bornheim-Ostend), der Kampagne „Eine Stadt für Alle! Wem gehört die ABG?“ und dem „Haus für Roma“.

Download Flugblatt

Short URL

NoTroika Rhein-Main - powered by www.linksnavigator.de Drupal theme by Kiwi Themes.